Re: Gedanken zu Paradoxa


Zukunftsforum


Geschrieben von BBouvier am 05. Juni 2010 16:31:32:

Als Antwort auf: Re: Gedanken zu Paradoxa geschrieben von Franz Liszt am 05. Juni 2010 16:08:39:


Danke, Franz!

> Aus welchen Gründen auch immer kommt es zu der Paradox-freien Version.

Das reicht mir vollkommen.
(alles andere, so deucht mich - sind eher wohl rein
hypothetische Gedankenkonstrukte)

Grüsse!
BB



Antworten: