Re: Gemüsedose


Zukunftsforum


Geschrieben von BBouvier am 25. September 2010 23:28:41:

Als Antwort auf: Re: Gemüsedose geschrieben von detlef am 25. September 2010 18:06:22:


>wenn du am "aequator" der dose einen beliebigen text hast, wird die dose,da sie von oben gesehen,
>gegen den uhrzeigersinn
>dreht, mit dem letzten buchstaben voran den "sonnenaufgang" erleben.

Richtig.
Und auch weiterhin, falls man sie drehend auf den Kopf stellt.
Genau Das hatte ich ausgeführt.

>wenn du die dose bei jeder umdrehung um einige grad ... drehst, wird sie, nach einer 180° verschiebung,
>mit ueber kopf stehenden buchstaben den ersten buchstaben zuerst der sonne zu drehen.
>gruss, und ueb mal schoen! detlef

Das weiss ich.
Das hatten wir bereits mehrfach.
Dazu muss man aber das Etikett einweichen und über den Boden nach unten
und dann auf die andere Seite wieder nach oben schieben!!

Bleibt das Etikett an Ort und Stelle kleben, dann fällt der herumkrabbelnden
Ameise überhaupt nichts auf, weil die Lampe nach wie vor am Textende auftaucht.

Und eben diese Verschiebung Europas nach Süden über Afrika hinweg, dann über den Südpol,
dann wieder nach Norden etwa in die Gegend Neuseelandes, so dass Norwegen
mit seiner ehemaligen nördlichen Spitze zum Südpol weist,
worauf tatsächlich für Berliner die Sonne Richtung Hamburg aufginge:

Genau diese Gedankenkonstruktion, auf dass die Sonne im Westen aufginge,
damit sich eine m.E. sehr fragwürdige Behauptung (nicht Deine) erfülle,
- genau das halte ich für absurd.

Gruss,
BB




Antworten: