Globus nicht festkleben, sondern auf den Kof stellen


Zukunftsforum


Geschrieben von BBouvier am 26. September 2010 21:29:51:

Als Antwort auf: Re: probieren geht über studieren geschrieben von detlef am 26. September 2010 17:00:42:


>ja, und gerade weil ich praktiker bin, hab ich nach deiner ersten aufforderung und falschbehauptung auch dosen gedreht, >gewunden, geschraeubelt, gekippt und anschliessend leer gegessen.
>wenn du mit deinen dosen spielst, achte mal darauf, um wieviel achsen du die gleichzeitig drehst!

Hallo, Detlef!

Mach doch bitte mal:
Auf den Deckel oben mit einem Pfeil die Drehrichtung
der Dose aufmalen.
Dose auf den Kopf stellen.
Von unten schielen und in Pfeilrichtung drehen:
- die Buchstaben der Beschriftung stehen nun auf dem Kopfe (logisch)
- die selben Buchstaben wie vorher kommen (Drehrichtung ist ja die selbe)
wieder zuerst ans Licht (auch logisch)


>die versuchsanordnung ist aeusserst einfach:
>den fuss des globus auf dem tisch festkleben

Nööö: wie soll man denn so den Globus auf den Kopf stellen???

Da liegt bei Dir offenbar das Fass im Klee.


Grüsse auch!
BB (reimt sich)



Antworten: