Re: uidurcxdachte Tadstenrüllken


Zukunftsforum


Geschrieben von Reisender am 04. April 2011 11:52:58:

Als Antwort auf: Re: undurchdachtes Tastendrücken geschrieben von eingeschickt am 04. April 2011 09:53:30:

>Hier wollte ich verdeutlichen, dass Allmacht auch "Allwissenheit"
>voraussetzt.
>Die aber steht im Gegensatz zu JEGLICHEM Freiraum.
>Etwas FREI zu entscheiden, bedeutet M.E., dass auch der Allmächtige
>keine Kenntnis davon hat, wie man sich entscheidet - und schon wäre er
>nicht mehr allwissend und als Folge davon auch nicht mehr allmächtig, da
>ihm ja zumindest diese eine Macht (die Allwissenheit) fehlt. Weiß ER
>aber, wie man sich entscheiden wird, ist man in der Entscheidung nicht
>mehr frei. ( ... und nicht ein Haar fällt Dir vom Kopf ... )

Hallo,

Genau genommen fehlte dann die Eigenschaft der "Unwissenheit", Gott wäre somit nicht allumfassend, wenn er nicht auch die "Unwissenheit" umfassen würde. Zumindest lässt sich so "Allwissenheit" (in erweiterter definition) und "Freier Wille" vereinbaren. ;)



Antworten: